Interner Zertifizierungsbeauftragter nach MTIC-GJSH:1120

Diese Schulung bereitet Sie und Ihr Personal optimal auf die Zertifizierung vor!

Ziel eines Zertifizierungsverfahrens ist die qualitative Weiterentwicklung einer Spielhalle, die einen sicheren Spielbetrieb, ein sicheres Spieleumfeld sowie einen umfänglichen Jugend -und Spielerschutz gewährleistet.

Für die Dauer des Zertifizierungs-Audits ist es notwendig, dass Ihr Personal beauftragende Funktionen in Ihrer Spielstätte wahrnimmt, wie z.B. Sozialkonzeptbeauftragte oder Sozialkonzeptverantwortliche vor Ort.

Mit der Weiterbildung zum „internen Zertifizierungsbeauftragten MTIC-GJSH:1120“ erhält der Teilnehmer aktuelles Wissen über die Zertifizierung gemäß MTIC-GJSH:1120 und eine Teilnahmebescheinigung aus unserem Hause. Zusätzlich wird diese Qualifikation als Weiterbildung im Zertifizierungs-Audit anerkannt.